Star Wars X-Wing-Fighter-Helm selber machen

Wer träumt als Kind nicht davon, wie Luke Skywalker in einem X-Wing-Fighter den Todesstern zu zerstören? Das wird für immer ein Traum bleiben. Doch kann man sich den X-Wing-Fighter-Helm von Luke selber basteln und so zum Karneval gehen. Wir zeigen, wie es geht.

Was Sie brauchen?

  1. Einen Fahrradhelm
  2. Maler-Kreppband
  3. Mehrere Pappteller
  4. Zeitungen und Kleider für Pappmachée
  5. weiße Farbe
  6. Gelbe Farbe
  7. Einen schwarzen und roten Edding
  8. Eine Plastikfolie (für die Brille)
  9. Empfehlenswert: Eine Heißklebepistole (zum Befestigen der Brille)

Hier die Anleitung – Schritt für Schritt

Schritt 1: Bekleben Sie den Helm vollständig mit Maler-Kreppband

Star Wars Bastelanleitung 1

Schritt 2:

Legen Sie die Plastikteller bereit

Star Wars Bastelanleitung 3

Schritt 3: Befestigen Sie die Pappteller links und rechts des Helmes und auch hinten (dort gerade abschneiden)

Star Wars Bastelanleitung 4

Schritt 4: Ein Pappstreifen wird in der Mitte angebracht

Star Wars Bastelanleitung 5

Schritt 5: So sieht das dann aus

Star Wars Bastelanleitung 7

Schritt 6: Nun mit Tapetenkleister und Zeitungen Pappmachée herstellen und den Helm bekleben

Star Wars Bastelanleitung 7

Schritt 6: So sieht er dann aus

Star Wars Bastelanleitung 8

Schritt 7: Nun den Helm zunächst mit weißer Farbe grundieren

Star Wars Bastelanleitung 9

Schritt 8: Nun geht es zur Bemalung (entweder mit Farbe oder rotem Edding)

Star Wars Bastelanleitung 10

Schritt 9: Auch gelbe Farbe wird gebraucht.

Star Wars Bastelanleitung 12

Schritt 10: Die Konturen werden mit schwarzem Edding nachgezeichnet

Star Wars Bastelanleitung 14

Danach noch etwas nachbearbeiten und lackieren. Das Ergebnis kann sich sehen lassen:

Star Wars Helm

Kommentar hinterlassen

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*